Aktuelles

06.12.2016
8. NRW.Symposium: Sicher in der digitalen Welt?

mehr

05.12.2016
Mindestlöhne: Was ändert sich 2017?

mehr

01.12.2016
53 Millionen Euro für Koordination, Planung und Umsetzung des NRW-Netzausbaus

mehr

29.11.2016
Vom Ziel der Nachhaltigkeit. Rückblick Unternehmertreff mit Prof. Reinhard Loske

mehr

28.11.2016
MINT-Bildung in NRW: Kongress zeigt Vielfalt und Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit

mehr

24.11.2016
Effizienz-Agentur und ZENIT stärken grenzüberschreitende Zusammenarbeit

mehr

 

Alle News im Überblick
mehr

ZENIT GmbH

Das Zentrum für Innovation und Technik in Nordrhein-Westfalen, kurz ZENIT, mit Sitz in Mülheim an der Ruhr wurde 1984 gegründet. Die GmbH ist ein Public Private Partnership mit Beteiligung der nordrhein-westfälischen Landesregierung, dem Netzwerk ZENIT e.V. mit rund 190 vorrangig mittelständischen Mitgliedsunternehmen sowie einem Bankenkonsortium. Sie beschäftigt knapp 50 Mitarbeiter.

Im Auftrag von EU, Bund und Land unterstützt ZENIT vor allem kleine und mittlere technologieorientierte Unternehmen sowie Hochschulen bei deren Innovations- und Internationalisierungsaktivitäten und bringt potenzielle Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Ziel ist es, den Weg für gute Ideen zu marktfähigen Produkten und Dienstleistungen zu ebnen und diesen auch international zum Erfolg zu verhelfen.