Zertifikate

Qualität beginnt damit, die Zufriedenheit des Kunden in das Zentrum des Denkens zu stellen.

John F. Akers (*1934),
amerikanischer Topmanager, bis 1993 Vorstandsvorsitzender von IBM

Qualitätsmanagement

Leitlinie für die Mitarbeiter ist die Qualitätspolitik der ZENIT GmbH. Im Mittelpunkt der Qualitätspolitik stehen unsere Kunden, für die wir Dienstleistungen erbringen, die ihren Anforderungen und Erwartungen jetzt und auch künftig entsprechen. Besonderen Wert legen wir dabei auf die

  • Kundenorientierung
  • Zielgerechte Führung
  • Einbindung und Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Prozess- und Ergebnisorientierung
  • Betrachtung von Chancen und Risiken
  • Kontinuierliche Verbesserung

Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung wird das Feedback unserer Kunden in den Projekten und Prozessen aufgenommen und genutzt, um die Prozesse und das Service- und Dienstleistungsangebot zu verbessern.

Mit der Zertifizierung des QM-Systems verbindet die ZENIT GmbH die Zielstellung, qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten und diese im Sinne der Kundenerwartungen zu erbringen. Das Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2015 ist zertifiziert durch die ESC Cert GmbH.

Download Zertifkat (PDF)


News
Fördermitteln für die Dekarbonisierung in Industrie und Gewerbe: Novelliertes EEW-Förderprogramm startet

Die „Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft“ (EEW) trat am 15. Februar 2024 mit novellierten Förderrichtlinien in Kraft. Mit der Novelle wird das Antragsverfahren vereinfacht, mit dem Ziel, …

Artikel lesen
Veranstaltungen

Februar, 2024

Alle Veranstaltungen
Erfolgsgeschichten
Standort- und Dienstleistersuche: Automatisierungsspezialist FRABA nutzt NRW.Europa-Angebot

Die FRABA Gruppe mit ihren vier Marken Posital, Ubito, Credemus und Codormo ist ein international agierendes Automatisierungsunternehmen, das seinen deutschen Sitz in Köln hat. Begonnen hat die Firmengeschichte 1918 mit …

Erfolgsgeschichte lesen