ZIM: Ausschreibung Deutschland – Südkorea

ZIM: Ausschreibung Deutschland – Südkorea

Die 8. gemeinsame Ausschreibung zwischen Deutschland und Südkorea ist eröffnet. Damit können deutsche mittelständische Unternehmen mit ihren südkoreanischen Kooperationspartnern Anträge für gemeinsame FuE-Projekte einreichen. Den Zugang zu öffentlichen Fördermitteln für gemeinsame deutsch-koreanische Projekte ermöglichen das Ministerium für Handel, Industrie und Energie der Republik Korea (MOTIE) und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). In Deutschland erfolgt die Förderung im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM).

Abgabefrist für die Anträge ist der 30. September 2021.

Die Bekanntmachung und das gemeinsame Antragsformular zur aktuellen Ausschreibung gibt es unter Internationale Ausschreibungen/Südkorea.
Quelle: BMWi

Weitere Informationen zur Ausschreibung

ZENIT-Kontakt

Sabine Widdermann
Sabine Widdermann Dipl.-Math.
  • Technologien
  • ZIM-Netzwerke
X