ZIM: 9. Ausschreibung Deutschland – Kanada

ZIM: 9. Ausschreibung Deutschland – Kanada

9. Ausschreibung zwischen Deutschland und Kanada für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen mit großem Marktpotential. Eine virtuelle Info-Session für innovative Deutsch-Kanadische FuE-Projekte findet untere anderem am 08. Juni 2021 statt.

Die Ausschreibung ist bis zum 15. Dezember 2021 geöffnet.

Hintergrund
Die Zusammenarbeit mit der Nationalen Forschungseinrichtung Kanada (National Research Council of Canada – NRC) und seinem Industrie- und Forschungsunterstützungsprogramm (Industrial Research Assistenz Programm – IRAP) existiert seit 2016. Grundlage bildet eine bilaterale Vereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), vertreten durch damalige StSin Iris Gleicke, und NRC, vertreten durch die damalige Wissenschaftsministerin von Kanada Kirsty Duncan. Ziel der Absichtserklärung ist die Stärkung und Förderung innovationsgetriebener Kooperationen zwischen KMU in Deutschland und Kanada.
Quelle: BMWi

Weitere Informationen

ZENIT-Kontakt

Sabine Widdermann
Sabine Widdermann Dipl.-Math.
  • Technologien
  • ZIM-Netzwerke

X