ZIM: 4. Ausschreibung Argentinien – Deutschland

ZIM: 4. Ausschreibung Argentinien – Deutschland

Wer mit einem argentinischen Partner ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt plant, kann dafür eine bis zum 16. Dezember 2022 offene Ausschreibung nutzen. Die FuE-Projekte sollen zu marktfähigen Produkten, Prozessen oder technischen Dienstleistungen führen, die in ihren Funktionen, Parametern oder Merkmalen die bisherigen Produkte, Verfahren oder technischen Dienstleistungen deutlich übertreffen und sich am internationalen Stand der Technik orientieren.

Die Fördermittel werden jeweils aus den nationalen Programmen, in Deutschland durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) und in Argentinien über die Nationale Agentur zur Förderung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation in Argentinien (Agencia I+D+I-FONTAR), bereitgestellt.
Quelle: BMWK
Weitere Informationen

ZENIT/ZIM-Kontakt

Dr. Karsten W. Lemke
Dr. Karsten W. Lemke Geschäftsführer
Dipl.-Chemiker
  • Internationalisierung
  • Personalwesen
  • Technologien
Sabine Widdermann
Sabine Widdermann Dipl.-Math.
  • Technologien
  • ZIM-Netzwerke


X