ZENIT-Newsletter: November-Ausgabe erschienen

ZENIT-Newsletter: November-Ausgabe erschienen

Wie zehn Mal im Jahr hoffen wir, Ihnen auch mit der digitalen November-Ausgabe des ZENIT-Newsletters ein interessantes Angebot rund um die Themen Innovation, Technologie, Internationalisierung, Fördermittel, Best Practice und Vernetzung machen zu können. In der Rubrik „Vorgestellt“ stellen wir Ihnen außerdem ein neues Mitglied im Netzwerk ZENIT e.V. vor und beschreiben unter der Überschrift „Informiert“ kurz Wissenswertes aus und für den Mittelstand.

Themen (Auszug)

  • Digitalisierung und KI: Veranstaltungsreihe des ZuZ KI NRW zeigt Potenziale in der betrieblichen Praxis
  • ZENIT-Innovationspreis: Bewerbungsfrist endet am 15. November
  • Vom starken Innovator zum Innovationsführer: Neue Innovationsstrategie NRW – ZENIT als Enabler
  • Analoger Innovationsdialog bei ZENIT: Industrie 4.0 – MaterialDigital
  • From Waste to Profit: EU-Projekt zur Kreislaufwirtschaft gestartet
  • ZENIT-Kunde wird Nachhaltigkeitsbotschafter: TRACTO nutzt Kooperationsbörse Smart City für Internationalisierungsaktivitäten
  • Europa kommt nach NRW: Veranstaltung Successful R&I legt Grundstein für Horizont Europa-Projekte
  • ZIM-Antragsstopp: ZENIT informiert über Alternativen
  • Fördermöglichkeit: Projekte zur Fertigungs- und Produktionstechnik gesucht
  • BMWi erweitert Effizienzförderung: Bessere Förderbedingungen für KMU und neuer Schwerpunkt Ressourceneffizienz
  • Scale-up-Programm: NRW unterstützt schnell wachsende Start-ups
  • Das Ende von irrationalen Personalentscheidungen: Smart Recruitment mit KI & Psychologie
  • Live Prototyping: die schnellste Art, Produktideen mit Leben zu füllen
  • Mit Hirn und Nervensystem: die sichere, umweltfreundliche und vernetzte Zukunft der Mobilität

Der nächste Newsletter erscheint am 7. Dezember.
Zur November-Ausgabe des ZENIT-Newsletters (ausschließlich online)

Anmeldung/Abbestellung ZENIT-Newsletter

Anja Waschkau
Anja Waschkau Dipl.-Soz.-Wiss.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
X