ZENIT-Newsletter: Juni-Ausgabe erschienen

Wie zehn Mal im Jahr hoffen wir, Ihnen auch mit der digitalen Juni-Ausgabe des ZENIT-Newsletters ein interessantes Angebot rund um die Themen Innovation, Technologie, Internationalisierung, Fördermittel, Best Practice und Vernetzung machen zu können.

In der Rubrik „Vorgestellt“ gibt es außerdem ein Portrait eines neuen Mitglieds im Netzwerk ZENIT e.V., unter der Überschrift „Informiert“ kompakte News aus und für den Mittelstand und im Veranstaltungsbereich vier ausgewählte Veranstaltungsangebote.

(Auszug)

Von der Realität ins Digitale: Unternehmen nutzt ZuZ-Angebot zur Optimierung seiner Digital Twin-Beratung
Roadshow Cybercrime am 13. Juni in Oberhausen: Prävention und Praxis in und für KMU
Innovate for Aerospace: Deutsch-Polnisch-Tschechisches Networking-Event am 20. Juni
Stakeholder-Meeting: NRW.Europa unterstützt KMU bei Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Resilienz
Beendigung des ZIM-Antragstopps: Förderungen für Innovationsprojekte wohl bald wieder möglich
Neues Horizont Europa-Portal: Inspirationsquelle und Beratungsangebote
Sprechtag: Projektmanagement in Horizont Europa für Verbundprojekte am 23. Juni
Nano trifft Realität: Von der Forschung in die Anwendung
Jetzt informieren: Neues Innovationsnetzwerk für persönliche Schutzausrüstung
MINT-Förderung in NRW auch 2022 ausgezeichnet: zdi-Netzwerke erhielten Qualitätssiegel
Neues Netzwerk ZENIT-Mitglied Loick: Vom Landwirt zum Komplettanbieter C02-freier Produktionsanlagen

Der nächste Newsletter erscheint als Sommerausgabe (Juli/August) am 19. Juli.

Zur Juni-Ausgabe (ausschließlich online)

Anmeldung/Abbestellung ZENIT-Newsletter

ZENIT-Kontakt

Anja Waschkau
Anja Waschkau Dipl.-Soz.-Wiss.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
X