ZENIT-Kunde wird Nachhaltigkeitsbotschafter: TRACTO nutzt Kooperationsbörse Smart City für Internationalisierungsaktivitäten

ZENIT-Kunde wird Nachhaltigkeitsbotschafter: TRACTO nutzt Kooperationsbörse Smart City für Internationalisierungsaktivitäten

Die TRACTO-Technik GmbH & Co. KG aus Lennestadt ist Mitbegründer, Gestalter und Innovator der grabenlosen Technik. Unter der Überschrift „Made in Sauerland“ entwickelt und produziert das Unternehmen innovative Systeme  für unterirdische Erweiterungen von Rohrleitungsnetzen, die Herstellung von Verbindungen zum Endverbraucher oder die Erneuerung von Rohrleitungen. Und dies, ohne dass dafür der Boden aufgebrochen werden muss. Für die Internationalisierung nutzt TRACTO das Knowhow des NRW.Europa-Teams bei ZENIT sowie die jährlich stattfindende Kooperationsbörse Smart City und wurde jetzt EU Green Champion for India. Foto: TRACTO

Mit seinen intelligenten Infrastrukturlösungen und der begleitenden Beratung hat das Familienunternehmen TRACTO ein weltweites Netz aufgebaut, das kontinuierlich wächst. „Mit unserer Technik setzen wir global Standards und geben Antworten auf die rasanten Veränderungen unserer Welt, in der der Bedarf nach modernsten Infrastrukturen und der Anschluss von Milliarden Menschen an Trinkwassernetze, Entsorgungsmöglichkeiten und Energie täglich steigen“ beschreibt Business Development-Manager Thorsten Schulte das Geschäftsfeld.

Um die Internationalisierung voranzutreiben, nutzt Thorsten Schulte die jährlich von NRW.Europa-Team bei ZENIT mitorganisierten Smart City-Kooperationsbörsen, auf denen er eine Vielzahl interessanter Kontakte knüpfen konnte. So führte ein Termin mit dem European Business & Technology Centre (EBTC), das die multilaterale Zusammenarbeit mit Indien unterstützt, zu einem intensiven Austausch. In dessen Verlauf wurde TRACTO zum EU Green Champion for India. Als solcher gewann das Unternehmen neue Erkenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit in Indien, verschaffte sich einen besseren Zugang zum Markt und konnte sein bestehendes Indiengeschäft ausbauen.

„Das war ein Türöffner für uns. Als EU Green Champion bin ich Teilnehmer an Round Tables mit Entscheidern, die ich ohne diese Funktion niemals kennengelernt hätte.  Ich freue mich schon jetzt auf die Teilnahme am Smart City Brokerage Event 2021 in Barcelona“ sagt Thorsten Schulte zurück- und vorausschauend.  

Das Event des Enterprise Europe Networks, zu dessen Partnern auch NRW.Europa gehört, wird vom 16. bis 18. November 2021 hybrid stattfinden, so dass Interessenten nicht nur in Barcelona, sondern auch online Gespräche mit potenziellen Kooperationspartnern führen können.

Kooperationsbörse Smart City
Webseite TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

ZENIT-/NRW.Europa-Kontakt

Sabrina Wodrich
Sabrina Wodrich staatl. anerk. Übersetzerin
  • Internationalisierung

X