Workshop: Innovationsfähigkeit in Zeiten der Krise

Workshop: Innovationsfähigkeit in Zeiten der Krise

Welche Auswirkungen hat die COVID-19-Pandemie auf das deutsche Innovationssystem? Welchen Beitrag leistet die Unternehmenskultur zur Fortführung von Innovationsaktivitäten unter den Einschränkungen von Corona? Zur Diskussion dieser Fragen veranstalten der Stifterverband und das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, am 28. Januar 2021 einen Online-Workshop zum Thema:

„Innovationsfähigkeit in Zeiten der Krise: Erfolgsfaktor Unternehmenskultur“.

Ziel ist es, ein Forum für den Austausch zwischen Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Politik über die Auswirkungen der aktuellen Krise auf das Innovationssystem zu bieten und innovationspolitische Handlungsoptionen herauszuarbeiten. Vorgestellt und diskutiert werden neueste Forschungsergebnisse, Praxisbeispiele aus Unternehmen sowie politische Strategien und konkrete Maßnahmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Quelle: Stifterverband 

Weitere Informationen zum Workshop

X