Von Nachhaltigkeit bis Resilienz: NRW.Europa-Broschüre stellt Angebote und spannende Praxisfälle vor

Von Nachhaltigkeit bis Resilienz: NRW.Europa-Broschüre stellt Angebote und spannende Praxisfälle vor

Wie findet man Lieferanten im EU-Ausland, warum ist für Start-ups ein schlüssiges Geschäftsmodell so wichtig und wie kommt man als Maschinenbauer an Fördermittel, um Aluminiumblöcke für Umformprozesse unabhängig vom Energieträger Gas zu erwärmen? Solche und ähnliche Fragen beantwortet das  NRW.Europa-Team täglich und hat diese jetzt in einer Broschüre aufgegriffen und beantwortet. Foto: CNM Technologies

Unter dem Titel „Transformation in NRW – NRW.Europa: Erfolgreich, digital, nachhaltig und resilient – mit neuen Partnern, Märkten und innovativen Produkten“ beschreibt die 24seitige Broschüre nicht nur sieben typische Beratungsfälle.
Sie informiert auch über das vielfältige Angebot, stellt unter der Überschrift „Erst Audit, dann Know-how-Aufbau“ Dienstleistungen rund um das Megathema Nachhaltigkeit vor und lässt ZENIT, NRW.BANK, IHK NRW und NRW.Global Business als NRW.Europa-Partner über deren Motivation zum Mitmachen zu Wort kommen.

blank

Hintergrund
Als für Nordrhein-Westfalen zuständiger Partner des Enterprise Europe Network half das NRW.Europa-Team seit 2008 bei rund 14.000 Anfragen von kleinen und mittleren Unternehmen zu Bereichen wie Innovation, Förderung/Finanzierung und anderen EU-Themen, begrüßte 20.000 Teilnehmer bei Veranstaltungen und trug zum Abschluss von 800 Kooperationsvereinbarungen bei. Die Zielgruppen profitieren dabei von Angeboten, die exakt auf ihre Bedarfe zugeschnitten sind. Dazu gehören neben Informationen zu aktuellen Themen wie EU-Taxonomie oder Lieferketten auch Vernetzungsaktivitäten (z.B. Partnersuche, internationale Delegationen, Brokerageformate) und individuelle Intensivberatungen. Zu den Ergebnissen gehören unter anderem internationale Partnerschaften in Forschungs- und Technologiekooperationen oder Auslandsinvestitionen.

blank

„Das NRW.Europa-Team begleitet und berät uns bereits seit fast 20 Jahren. Das Know-how in den Bereichen Entwicklung und Förderung nutzen wir sehr gern und können dies auch allen anderen innovativen Unternehmen empfehlen.“
Petra Bültmann-Steffin, Geschäftsführerin Bültmann

„Ich kann nur jedem Gründer raten, das Netzwerk zu nutzen. Ohne das NRW.Europa-Team hätten wir die europäischen Lieferanten für unsere hochwertige Sportswear nicht gefunden. Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Vernetzung das A & O zum Erfolg ist.“
Dominic Hammann, Gründer und Geschäftsführer Portance

blank

Download Broschüre Transformation in NRW – NRW.Europa: Erfolgreich, digital, nachhaltig und resilient – mit neuen Partnern, Märkten und innovativen Produkten (pdf)

Homepage NRW.Europa

ZENIT/NRW.Europa-Kontakt

Andrea Dohle
Andrea Dohle
  • Internationalisierung
  • Marketing
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • QM-Beauftragte
Tim Schüürmann
Tim Schüürmann M. A.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung
  • ZIM-Netzwerke