Januar, 2022

12Jan.11:0012:30ZENIT-Jahresauftakt 2022: "Sprunginnovationen - Chancen, das Gemeinwohl nachhaltig und langfristig zu verbessern" mit SPRIND-Direktor Rafael Laguna de la Vera

blank

Details der Veranstaltung

Nachhaltigkeit und Resilienz sind die Top-Themen, die Deutschland, Europa und die Welt umtreiben. Zur Beschleunigung von Lösungen für die Herausforderungen hat Deutschland im vergangenen Jahr die Bundesagentur für Sprunginnovation gegründet. SPRIND fördert Sprunginnovationen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen, die unser Leben nachhaltig besser machen. Innovatorinnen und Innovatoren, die radikal anders denken, sind mit ihren Ideen zu Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen bei der Agentur richtig und werden unbürokratisch von der SPRIND-Agentur unterstützt, damit sich die Lösungen schnell und nachhaltig umsetzen können.

Rafael Laguna de la Vera ist Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIND und wird im Jahresauftakt über den Aufbau der Agentur in den ersten beiden Jahre und die Projekte mit Sprunginnovationspotenzial berichten, die bereits finanziert werden.

Innovationen und Technologietransfer in NRW sind auch das Kerngeschäft des Netzwerks ZENIT e. V. und der ZENIT GmbH. Die GmbH fördert Unternehmen in NRW in Landes-, Bundes- und EU-Projekten bei Innovations-, Digitalisierungs- und Internationalisierungs-Aktivitäten. Das Netzwerk ZENIT ist der private Gesellschafter der GmbH und repräsentiert mit rund 220 Mitgliedern branchenunabhängig die Unternehmerschaft des Landes NRW.

Wir laden Sie herzlich zu der digitalen Jahresauftaktveranstaltung ein und bitten Sie, sich bis spätestens 10.01.2022 online anzumelden.

Hier gehts zur Online-Anmeldung.

Gerne stellen wir Ihnen unseren Keynote Speaker vor:

blank

Rafael Laguna de la Vera, Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIND

Rafael Laguna de la Vera, 57, war über 30 Jahre als Unternehmer und Investor im Bereich Software erfolgreich, bevor er 2019 mit dem Aufbau der Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIND betraut wurde. Die Agentur ist eine GmbH der Bundesrepublik Deutschland und soll in den ersten 10 Jahren mit bis zu einer Milliarde Euro ausgestattet werden. Mit ihr soll ein bisher für Deutschland einmaliger innovationspolitischer Ansatz zur Förderung von disruptiven Innovationen umgesetzt werden.

Mehr

Uhrzeit

(Mittwoch) 11:00 - 12:30

Ort

digital

Veranstalter

blank

X