März, 2022

09Mär.11:0012:30Innovationspreisfinalisten stellen sich Ihren Fragen: Onlineveranstaltung

blank

Details der Veranstaltung

Die geplante Veranstaltung mit den diesjährigen Innovationspreis-Finalistinnen und –Finalisten kann leider nicht stattfinden.
Wir werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt durchführen und informieren Sie gerne in Kürze über den neuen Termin.

Lernen Sie den Gewinner sowie die beiden ausgezeichneten Unternehmen der Innovationspreisausschreibung 2021/2022 am 9. März zwischen 11.00 und 12.30 Uhr kennen. Die drei herausragenden Kooperationsprojekte zeigen, welch zukunftsfähige Produkte entstehen können, wenn Start-ups umweltfreundliche Ideen entwickeln und diese mit gestandenen Unternehmen und Forschungseinrichtungen umsetzen.

Gewinner des mit 10.000 Euro dotierten Innovationspreises, der am 17. Januar verliehen wurde, ist das Aachener Unternehmen Trailer Dynamics. Ziel der Kooperation mit der Krone Gruppe ist die langfristige Einsparung von Millionen Tonnen CO2 von Diesel-Langstrecken-LKW. Erreicht werden soll diese durch die Einrichtung eines zusätzlichen elektrischen Antriebsstrangs im Trailer, der auch die Reichweite von e-LKW erhöht.

Eine Auszeichnung erhielt das Unternehmen Nature Compound aus Schwerte für die nachhaltige Produktion von bio-basierten und biologisch abbaubaren Granulaten. Als Dosierhilfen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sollen sie der weltweiten Verschmutzung durch fossil-basierte Kunststoffe entgegenwirken. Projektpartner ist der Kunststoffspezialist Meding.

Eine weitere Auszeichnung ging an die Firma Bestseller Marketing aus Leverkusen. Deren Inhaberin entwickelt zusammen mit der Hochschule Niederrhein zurzeit einen innovativen, biogenen und lichthärtenden Nagellack.

In der 90-minütigen Veranstaltung stellen die Unternehmen ihre ausgezeichneten Ideen vor und berichten über die Anbahnung der Kooperation, deren Umsetzung und wagen einen Ausblick in die Zukunft. Im Anschluss an die Projektvorstellung freuen sie sich auf Fragen der Online-Teilnehmer.

Die Veranstaltung findet via ZOOM statt. Bitte melden Sie bis zum 8. März 2022 online an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr

Uhrzeit

(Mittwoch) 11:00 - 12:30

Ort

digital über Zoom

Veranstalter

blank

Netzwerk ZENIT e.V. Bismarckstr. 28, 45470 Mülheim an der Ruhr

X