Januar, 2021

26Jan.14:0016:00Online-Workshop: Wissenstransfer als Schlüssel für Digitalisierungsprojekte

blank

Details der Veranstaltung

Das mib Management Institut Bochum GmbH ist in 2020 Mitglied im Netzwerk ZENIT e. V. geworden. Ein Tätigkeitsschwerpunkt des mib sind Wissensmanagementsysteme. In dem zweistündigen Workshop werden Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten der Tools vorgestellt.

Die digitale Transformation ist gekennzeichnet durch komplexere Verbindungen von Menschen, Maschinen, Standorten und Unternehmen und durch IT-vernetzt Mitarbeiter- und Arbeitsstrukturen. Neben der technischen spielt auch die veränderte soziale Vernetzung eine entscheidende Rolle. Lebens-, Berufs- und Arbeitswelten bieten große Chancen, halten aber auch Herausforderungen bereit.

Ein Schlüssel für die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und die Bewältigung der digitalen Transformation liegt in der Akzeptanz der Mitarbeitenden und im erfolgreichen Wissenstransfer. Durch den Einsatz digitaler Lösungen lassen sich bei vielen MitarbeiterInnen zusätzliche Erwerbspotenziale heben und neue, innovative Beschäftigungsmodelle werden möglich. Fehlende digitale Kompetenzen und Erfahrungswissen können jedoch auch zum Risiko für Organisationen im zunehmenden digitalen Wettbewerb werden.

Sie lernen im Rahmen des Workshops zwei Ansätze zum zielgerichteten Umgang mit organisationsrelevantem Wissen kennen. Gerne möchten wir Ihnen im Rahmen der Veranstaltung mit einem personalorganisatorischen Ansatz und mit einer technischen Lösung zum Umgang mit relevantem Wissen in Ihrer Organisation beschäftigen.

  • Reverse Mentoring als Methode und das differenzielle Kommunikations- und Interaktions-Canvas (D-KIC) als Werkzeug unterstützen Sie bei der Gestaltung von interpersonellen Wissensaustausch-Prozessen in Veränderungsprojekten. So gelingt der Austausch von Wissen in Ihren zukünftigen Veränderungs- und Digitalisierungsprojekten.

  • Copiki ist ein webbasiertes Tool, mit dessen Hilfe Sie Wissensbaustein anwendernah modellieren und innerhalb Ihrer Organisation bereitstellen können. Erfahren Sie mehr über diese bewährte und niederschwellige Lösung zur Dokumentation von Prozess, Organisations- und Produktwissen.

Es ist ein Format, welches Ihnen anwendungsorientiert die für Sie relevanten methodischen Grundlagen vermittelt. Das vermittelte Wissen wird anschließend direkt auf ein aus der Praxis abgeleitetes Fallbeispiel angewendet. Somit stellen wir die Nutzbarkeit und Praxisrelevanz der vermittelten Inhalte jederzeit sicher.

Der Online Workshop ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 23.01.2021 online an.

Zur Anmeldung

Mehr

Uhrzeit

(Dienstag) 14:00 - 16:00

Ort

digital über Zoom

,

X