Oktober, 2019

16Okt.ganztägig18Meet in Italy for Life Sciences

Details der Veranstaltung

Sie gilt als führende Kooperationsbörse und Veranstaltung im Bereich Life Sciences in Italien: im letzten Jahr verzeichnete die „Meet in Italy for Life Sciences“ ca. 420 Teilnehmer aus über 30 Ländern und ungefähr 1.700 Kooperationsgespräche. Im Oktober findet sie zum sechsten Mal statt, diesmal in Trieste.

Die dreitägige Veranstaltung startet mit der internationalen Konferenz „From genomics to epigenomics: the future of medicine“. Außerdem findet eine internationale Kooperationsbörse, bootcamp mit Start-ups, Kurzpräsentationen (pitches) sowie thematische Workshops statt.

Themen:

  • Pharmaceutical/Nutraceutical
  • Medical devices
  • Biology/Biotechnology          
  • IT Applications for Health
  • Medicine, Human Health and well-being     
  • Related value chain activities

Zielgruppe:

  • Unternehmen
  • Start-ups
  • Investoren
  • Forschungseinrichtungen

Verschiedene regionale Organisationen, Unternehmerverbände, Cluster und das Enterprise Europe Network, bei dem ZENIT u.a. Partner für Nordrhein-Westfalen ist, zählen zu den Organisatoren der Veranstaltung.

Webseite der Konferenz: https://meetinitalylifesciences.eu/en/

Link Kooperationsbörse: https://trieste2019.mit4ls.b2match.io/

Die Teilnahme ist kostenfrei (Reise-, Hotelkosten etc. ausgenommen). Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. Konferenzsprache ist Englisch.

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit zur Konferenz unter: http://meetinitalylifesciences.eu/

Die Anmeldefrist endet am 7. Oktober 2019.

Mehr

Uhrzeit

Oktober 16 (Mittwoch) - 18 (Freitag)

Ort

Magazzino Molo IV a Trieste

Punto Franco Vecchio Magazzino Molo IV, 34135 Triest, Italy

X