Oktober, 2017

17Okt.8:0018:00Kooperationsbörse „Schlüsseltechnologien NMBP -NanoMaterialienBioProduktion“ in Horizont 2020

Details der Veranstaltung

Am 17. Oktober 2017 findet in Straßburg eine europaweite Brokerage Veranstaltung für die Schlüsseltechnologien NMBP (Nanotechnologie und fortgeschrittene Werkstoffe, Biotechnologie, fortgeschrittene Fertigung und Verarbeitung) in Horizont 2020 statt. Organisiert wird dies in Kooperation zwischen den Nationalen Kontaktstellen in Frankreich und Deutschland sowie dem Enterprise Europe Network.

Teilnehmer haben die Gelegenheit, ihre Projektideen, Konzepte und Kompetenzen für EU Anträge in diesen Bereichen zu präsentieren und Vertreter von Akademie, KMU, Industrie und Forschungseinrichtungen zu treffen. Ziel ist es, zukünftige Kooperationen zwischen allen relevanten Akteuren und Interessenten mit Blick auf das neue Arbeitsprogramm 2018-2020 vorzubereiten.

Im Rahmen der Veranstaltung wird voraussichtlich auch das kommende Arbeitsprogramm 2018-2020 für den Bereich NMBP vorgestellt. Die ersten Einreichfristen werden für Anfang 2018 erwartet.

In den letzten Jahren waren ca. 2 Monate vor der Veranstaltung alle Teilnehmerplätze vergeben, weshalb eine frühzeitige Anmeldung sinnvoll ist. Die Veranstaltung selber ist kostenfrei. Wegen der Restriktionen werden nur Teilnehmer mit aussagefähigen Profilen für die Veranstaltung freigeschaltet. Hier helfen wir natürlich gerne. Interessierte sollten sich daher möglichst schnell anmelden unter:https://www.b2match.eu/kets2018

Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Enterprise Europe Network in Straßburg, dem National Contact Point NMP France und der NKS Werkstoffe statt.

ZENIT/NRW.Europa steht als Co-Organiser für Fragen zur Veranstaltung und bezüglich der Anmeldung sowie die weitergehende Betreuung nordrhein-westfälischer Interessenten zur Verfügung.

Mehr

Uhrzeit

(Dienstag) 8:00 - 18:00

Ort

Région Grand Est

1 Place Adrien Zeller, 67070 Strasbourg, France

X