(Junior-)Berater (m/w/d)

Die ZENIT GmbH ist die Innovations- und Europaagentur des Landes NRW. Wir fördern und beraten den Mittelstand und arbeiten im Auftrag öffentlicher und privater Auftraggeber in den Kerngeschäftsfeldern Technologie- und Innovationsberatung, Internationalisierung und Fördermittel.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Junior-) Berater (m/w/d)

für die Kernberatungsfelder der ZENIT GmbH: Europa – Förderung – Technologie und Innovation. Sie arbeiten im Projekt NRW.Europa/ Enterprise Europe Network im Schwerpunkt Forschungs- und Innovationsförderung sowie Technologietransfer von Hochschulen und Forschungseinrichtung in Richtung kleiner und mittlere Unternehmen im internationalen Kontext.

 

Ihre Aufgaben:

  • Recherchen zu EU-Themen und -Fragen, sowie Science2Business-Partnersuchen über Tools des Enterprise Europe Networks
  • Information, Erstberatung und strategische Begleitung im Bereich EU-Förderprogramme, insbesondere Forschung und Innovation (FuI) und „Green Deal“
  • Initiierung von internationalen Technologietransfergeschäften zwischen Academia und KMU im Rahmen des Enterprise Europe Network
  • Organisation von Veranstaltungen, insbesondere internationalen Kooperationsbörsen inklusive Vorbereitung, Durchführung und Follow-Up in den obengenannten Schwerpunkten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (B.A./B.Sc.; M.A./M.Sc.) mit technologischem, naturwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder Promotion
  • Nachweisbare Erfahrungen im Management  und in der Beantragung von FuE-Projekten auf EU- und Bundesebene
  • Erfahrungen im Wissens- und Technologietransfer
  • Interesse an Innovationsthemen und technischen Trends
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten; Englisch und Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, digitalen und Content-Management-Tools

Unser Angebot:

  • Teamarbeit in einem international ausgerichteten Arbeitsumfeld
  • Aufbau eines eigenen Kundenstamms für internationalen Technologietransfer und für Forschungsförderung
  • Flache Hierarchie in einer agilen Projektorganisation
  • Motivierende Unternehmenskultur geprägt von Eigenverantwortung, Engagement, Spaß und Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder West (TV-L)
Beginn:so schnell wie möglich
Arbeitszeit:40 Wochenstunden
Bewerbungsfrist:16. Mai 2022

Sie durchlaufen ein zweistufiges Assessment. Auf Grund von Projektlaufzeiten ist die Stelle zunächst befristet bis zum 30.06.2025.

Kontakt und Rückfragen:

Dr. Bernd Janson
Dr. Bernd Janson Dipl.-Volksw.
  • Fördermittel
  • Internationalisierung
Tim Schüürmann
Tim Schüürmann M. A.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung
  • Nachhaltigkeitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte schicken Sie diese ausschließlich per E-Mail an Frau Anneliese Spill.

X