(Junior-)Berater (m/w/d)

Die ZENIT GmbH ist die Innovations- und Europaagentur des Landes NRW. Wir fördern und beraten den Mittelstand und arbeiten im Auftrag öffentlicher und privater Auftraggeber in den Kerngeschäftsfeldern Technologie- und Innovationsberatung, Internationalisierung und Fördermittel.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Junior-) Berater (m/w/d)

für die Kernberatungsfelder der ZENIT GmbH: Europa – Förderung – Technologie und Innovation. Sie arbeiten im Projekt NRW.Europa/ Enterprise Europe Network im Schwerpunkt Forschungs- und Innovationsförderung sowie Technologietransfer von Hochschulen und Forschungseinrichtung in Richtung kleiner und mittlere Unternehmen im internationalen Kontext.

 

Ihre Aufgaben:

  • Recherchen zu EU-Themen und -Fragen, sowie Science2Business-Partnersuchen über Tools des Enterprise Europe Networks
  • Information, Erstberatung und strategische Begleitung im Bereich EU-Förderprogramme, insbesondere Forschung und Innovation (FuI) und „Green Deal“
  • Initiierung von internationalen Technologietransfergeschäften zwischen Academia und KMU im Rahmen des Enterprise Europe Network
  • Organisation von Veranstaltungen, insbesondere internationalen Kooperationsbörsen inklusive Vorbereitung, Durchführung und Follow-Up in den obengenannten Schwerpunkten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (B.A./B.Sc.; M.A./M.Sc.) mit technologischem, naturwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder Promotion
  • Nachweisbare Erfahrungen im Management  und in der Beantragung von FuE-Projekten auf EU- und Bundesebene
  • Erfahrungen im Wissens- und Technologietransfer
  • Interesse an Innovationsthemen und technischen Trends
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten; Englisch und Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, digitalen und Content-Management-Tools

Unser Angebot:

  • Teamarbeit in einem international ausgerichteten Arbeitsumfeld
  • Aufbau eines eigenen Kundenstamms für internationalen Technologietransfer und für Forschungsförderung
  • Flache Hierarchie in einer agilen Projektorganisation
  • Motivierende Unternehmenskultur geprägt von Eigenverantwortung, Engagement, Spaß und Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder West (TV-L)
Beginn:so schnell wie möglich
Arbeitszeit:40 Wochenstunden

Sie durchlaufen ein zweistufiges Assessment. Auf Grund von Projektlaufzeiten ist die Stelle zunächst befristet bis zum 30.06.2025.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte schicken Sie diese ausschließlich per E-Mail an Frau Christina Kalusche.

Kontakt und Rückfragen:

Dr. Bernd Janson
Dr. Bernd Janson Dipl.-Volksw.
  • Fördermittel
  • Internationalisierung
Tim Schüürmann
Tim Schüürmann M. A.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung
  • Nachhaltigkeitsmanagement
 
X