Handwerkszeug zur Erschließung von Drittlandsmärkten

Handwerkszeug zur Erschließung von Drittlandsmärkten

Als kommunale Wirtschaftsförderungsgesellschaft hat die WFG für den Kreis Borken das Ziel, die Wirtschaft in der Region zu stärken. Das Westmünsterland ist geprägt von einer mittelständischen Wirtschaftsstruktur mit Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die häufig weltweit tätig sind. Seit vielen Jahren arbeiten wir sehr eng mit der ZENIT GmbH zusammen und binden deren Leistungen und Know-how gerne bei entsprechen Kundenprojekten ein. So konnten wir Mittelständlern aus der Region über den Workshop „Zoll im Dialog“ wertvolle Tipps und Hinweise für die Ein- und Ausfuhr in bzw. aus Drittlandsmärkten bieten.

X