Showcase bei ZENIT: Kanadische Unternehmen stellen Digital Health Technologien vor

Showcase bei ZENIT: Kanadische Unternehmen stellen Digital Health Technologien vor

Sechs kanadische Unternehmen werden am Nachmittag des 25. September bei ZENIT in Mülheim an der Ruhr ihre innovativen digitalen Gesundheitslösungen für den deutschen Markt präsentieren. Dazu eingeladen sind alle, die an einer potenziellen Zusammenarbeit und dem Wissensaustausch zwischen dem kanadischen und dem deutschen digitalen Health-Ökosystemen interessiert sind. Foto: iStock_R.M.Nunes

Die NRW.Europa-Veranstaltung bietet die Möglichkeit, mit Branchenexpertinnen und -experten über die Herausforderungen und Chancen, die sich aus der Einführung innovativer Gesundheitstechnologien in neue Märkte ergeben zu diskutieren und Kontakte zu kanadischen und deutschen Unternehmen, Clustern, Banken und Gesundheitsexperten zu knüpfen.

Das Programm bietet außerdem einen Überblick über verschiedene Initiativen in NRW sowie diverse Unterstützungsinstrumente für deutsch-kanadische Kooperationen.

Besonders freuen wir uns auch auf unseren Keynote-Speaker Prof. Dr. David Matusiewicz, einem der bekanntesten Köpfe der Digitalen Gesundheit in Deutschland.

Veranstaltungssprache ist Englisch.
Weitere Informationen und Anmeldung

ZENIT/NRW.Europa-Kontakt

Cornelia Schwizer
Cornelia Schwizer M. A.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung