ruhrSUMMIT: mit anderen Start-ups Internationalisierungsstrategien entwickeln und Unternehmen kennenlernen

ruhrSUMMIT: mit anderen Start-ups Internationalisierungsstrategien entwickeln und Unternehmen kennenlernen

Am 14. Juni treffen sich Start-ups aus dem In- und Ausland sowie Investoren und Unternehmen live vor Ort in der Bochumer Jahrhunderthalle beim ruhrSUMMIT. ZENIT ist als Supporter dabei und hat am Eventtag selbst, aber auch einen Tag zuvor und danach ein spannendes Programm für Start-ups mit Interesse an Internationalisierung und Kontakten zu etablierten Unternehmen auf die Beine gestellt. Foto: ruhrHUB

Drei bis vier nordrhein-westfälischen Start-ups bietet das Gründungsberatungs-Team bei ZENIT am 13. Juni die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten aus Flandern, den Niederlanden, Valencia und der italienischen Region Abruzzen auszutauschen. Der ganztägige, branchenoffene Workshop unter der Überschrift „Peers4Growth“ ist ein etabliertes Format und eine hervorragende Gelegenheit, Internationalisierungsstrategien zu erarbeiten. Außerdem bietet er viel Raum für individuelle Arbeiten und einen intensiven Austausch. Für die Auswahl der ausländischen Unternehmen sind die jeweiligen regionalen Ansprechpartner des Enterprise Europe Network verantwortlich.

Workshopteilnehmer, die an Kontakten zu etablierten Unternehmen interessiert sind, können dies optional am Mittwoch, dem 15. Juni tun. Eine Vorab-Erhebung fragt mögliche Interessen und Kontaktanfragen ab.

Offen für alle ruhrSUMMIT-Besucher ist der Besuch des Ausstellungsstands des NRW.Europa-Teams. Der für NRW zuständige Partner des Enterprise Europe Network informiert am eigentlichen Eventtag, dem 14. Juni, über zahlreiche, kostenlose Unterstützungsangebote rund um das Thema Gründung. Im Rahmen der pop-up discussion corners wird es darüber hinaus einen einstündigen Workshop geben, in dem es um Hilfen für das Wachstums von Start-ups und das Thema Resilienz geht.

Agenda:

Monday, June 13 (timings subject to change)

08:30 – 09:00Coffee and registrationBochum, exact location tbc 
09:00 – 09:45Setting the agenda Welcome + Who is who Who are you & your company?Why do you do what you do? Ice breakerBenno Weißner & Adina Golombeck-Tauyatswala   Moderated by Rim Stroeks 
09:45 – 10:30How to internationalise successfully – international and intercultural marketing as tool for growthMr Birger Nispel/Airmed PlusCONFIRMED
10:30 – 10:45Coffee break  
10:45 – 12:30“Pitch your growth challenge” Part I Start-ups present their major growth challenge to the group – in a peer2peer conversation, possible solutions and tools are discussedall2-3 groups, moderated by EEN advisors
12:30 – 13:30Lunch break  
13:30 – 15:00“Pitch your growth challenge” Part II Start-ups present their major growth challenge to the group – in a peer2peer conversation, possible solutions and tools are discussedall2-3 groups, moderated by EEN advisors
15:00 – 15:15Coffee break  
15:15 – 16:30How to develop an Innovation RoadmapHolger Bramsiepe, Generation DesignConfirmation expected
16:30Wrap-up of the WorkshopBenno & Adina 
    
18:30Joint dinnertbc 

Tuesday, June 14

From 09:00 ruhrSUMMIT 2022 Meet at NRW.Europa boothProgramme in “pop-up discussion corners”12:00 joint lunchDigital Pitches (videos to be recorded beforehand by each participant)16:00 interactive workshop “Helping start-ups grow and become more resilient: internationalisation, sustainability and digitalisation as key drivers” – a live conversation about the key drivers in growth with start-ups, an experienced scale-up/SME as well as EEN expertsMatching on the spot17:00 de-briefing at NRW.Europa boothJahrhunderthalle Bochum             Pop-up discussion corner
Evening“FuckUp Night” @ ruhrSUMMITall

Wednesday, June 15 OPTIONAL

From 10:00 Individual meeting agenda for every participant (2-3 meetings) B2B Meetings with NRW companies and/or other playersOPTIONALProfiles needed by May 16!

Wer sich als NRW-Start-up um einen Workshop-Platz und den Kontakt zu etablierten Unternehmen bewerben möchte, schickt einfach bis zum 16. Mai mit dem Stichwort „Bewerbung Peers4Growth 2022“ eine Mail an Adina Golombeck-Tauyatswala.  

Fragen im Vorfeld beantworten Adina und Benno bereits jetzt gerne.

Weitere Informationen zum ruhrSUMMIT

ZENIT/NRW.Europa-Team

Adina Golombeck-Tauyatswala
Adina Golombeck-Tauyatswala B.A.
  • Internationalisierung
  • Start-ups
Benno Weißner
Benno Weißner Dipl.-Geogr.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Start-ups
X