Projektpräsentation iProduce auf dem internationalen Healthcare Brokerage Event auf der MEDICA

Projektpräsentation iProduce auf dem internationalen Healthcare Brokerage Event auf der MEDICA

Mehr als 300 Teilnehmer aus der ganzen Welt – von Australien bis in die USA – haben vom 14. bis 17. November 2022 am Healthcare Brokerage Event auf der MEDICA teilgenommen.

Die Messe MEDICA, ein guter Ort und gute Möglichkeit, Projektinformationen zu verbreiten und das eigene Netzwerk zu erweitern! Das EU-Projekt iPRODUCE wurde im Rahmen des Healthcare Brokerage Events präsentiert und bei Fragen wurde Rede und Antwort gestanden.

Im Webinar, das im Vorfeld der Veranstaltung am 8.11. von den Projektmitgliedern ZENIT GmbH, Fraunhofer FIT, AidPlex GP und der Copenhagen Business School organisiert wurde, stellten die Referenten die Projektinhalte, Best Practices und Serviceangebote vor und gaben einen Ausblick zu iProduce.

Das Video zum Webinar (iProduce a Social Manufacturing Platform for Co-Creation Ventures –also in the healthcare sector) können Sie sich hier ansehen.

Das EU-Projekt iProduce will eine neuartige soziale Produktionsplattform entwickeln. Diese soll die Interaktionen und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Interessengruppen ermöglichen und Raum für Nutzer-getriebene offene Innovationen und Co-Kreationen schaffen. ZENIT ist Partner der deutschen Pilotregion. Zusammen mit dem MakerSpace Bonn und dem Fraunhofer Institut für angewandte Informationstechnik werden Unternehmen und andere interessierte Akteure angesprochen, um die Makerbewegung kennenzulernen und erste Erfahrungen im MakerSpace Bonn zu machen.

Weitere Projektinformationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

ZENIT-Kontakt

Simone Moore
Simone Moore M.A.
  • Fördermittel
  • Internationalisierung
Sabrina Wodrich
Sabrina Wodrich staatl. anerk. Übersetzerin
  • Internationalisierung
  • Nachhaltigkeitsmanagement
X