Onlineworkshop für Start-ups: Entwicklung von Internationalisierungsstrategien

Onlineworkshop für Start-ups: Entwicklung von Internationalisierungsstrategien

Am 8. und 9. Juni werden 3 bis 4 nordrhein-westfälische Start-ups die Chance haben, in einem moderierten digitalen Workshop mit anderen Start-ups aus zwei weiteren europäischen Regionen neue Strategien für ihre Internationalisierung zu erarbeiten. Der Workshop bietet viel Raum für individuelle Arbeiten und Austausch.

Gemeinsam mit den Enterprise Europe Network-Partnern aus Flandern/Belgien sowie Valencia/Spanien organisiert das NRW.Europa-Team bei ZENIT „Peers4Growth“ zum zweiten Mal. Zielgruppe sind insbesondere Start-ups aus Technologiebereichen mit Nachhaltigkeitsbezug.

Aufgelockert durch ein abendliches Online-Networking werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch eine erfahrene Moderatorin mit verschiedenen Tools vertraut gemacht, um ein eigene Internationalisierungsstrategie zu erarbeiten.

Ergänzt wird der Workshop durch einen engen Austausch mit bereits international erfolgreichen Start-ups und Scale-ups, die ihre Erfolge und Fehlschläge auf dem Weg zu internationalem Erfolg mit den Teilnehmenden teilen werden.
Die Internationalisierungsexpertinnen und Experten des Enterprise Europe Networks freuen sich auf die Beantwortung konkreter Fragen.

Bewerbungen sind möglich bis zum 20. Mai.

Ein weiterer Workshop ist für Ende 2021 in Planung!

Kontakt

Adina Golombeck-Tauyatswala
Adina Golombeck-Tauyatswala B.A.
  • Internationalisierung
Benno Weißner
Benno Weißner Dipl.-Geogr.
  • Fördermittel
  • Innovationen
  • Internationalisierung
  • Start-ups
X