Netzwerkmitglied Turck unter Deutschlands Top-Mittelständlern

Netzwerkmitglied Turck unter Deutschlands Top-Mittelständlern

Das neue Ranking der deutschen Top-Mittelständler des DDW (Die deutsche Wirtschaft) sieht den Mülheimer Automatisierungsspezialisten Turck auf einem hervorragenden 31. Platz. Wie Turck-Geschäftsführer Christian Wolf, seit vielen Jahren im Vorstand des Netzwerks ZENIT e.V. aktiv, freut sich darüber auch Dirk Wunder, Leiter Corporate Marketing: „Wow. Turck auf Platz 31 – 𝘀𝘁𝗮𝗿𝗸𝗲 𝗣𝗼𝘀𝗶𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗶𝗺 𝗚𝗲𝗿𝗺𝗮𝗻 𝗠𝗶𝘁𝘁𝗲𝗹𝘀𝘁𝗮𝗻𝗱. DDW hat wieder unter den 10.000 Deutschen Mittelstandsunternehmen die wichtigsten analysiert und ermittelt. Hier das aktuelle Ranking der Bestplatzierten. Wir freuen uns sehr über dieses gute Ergebnis und arbeiten im Sinne unserer Kunden täglich daran besser zu werden. Denn, wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!
Falls Sie unser Unternehmen nicht kennen: Turck begleitet seine Kunden bei der Digitalen Transformation und bietet hierzu digitale Lösungen für Automatisierung in verschiedensten Industriebereichen. Mit mehr als 4650 Mitarbeitern in über 30 Niederlassungen sowie Vertriebspartnern in weiteren 60 Ländern sind wir „YOUR GLOBAL AUTOMATION PARTNER“.
Wir sind Spezialist für Sensor-, Feldbus-, Verbindungs- und Interfacetechnik sowie für Human-Machine-Interfaces (HMI) und RFID-Systeme und bieten effiziente Lösungen für die Logistik-, Fabrik- und Prozessautomatisierung.“

Homepage Turck

X