Veranstaltungen

Der Verein fördert die Vernetzung seiner Mitglieder mit verschiedenen Veranstaltungsformaten. Ein exklusives Forum ist der so genannte Unternehmertreff. Vier Mal jährlich nutzen Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft damit die Möglichkeit des Dialogs mit dem Mittelstand. Orientierungspunkte für die Themenauswahl sind hier globale wirtschafts- und technologiepolitische Trends wie Digitalisierung, moderne Produktionsmethoden, künstliche Intelligenz sowie die Auswirkungen auf die Arbeitswelt.

Auch der Innovationsdialog ist eine etablierte Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen Mitgliedsunternehmen anderen Vereinsmitgliedern ihre Türen öffnen. Dabei stellen sie zum Beispiel ihr Innovationsmanagement vor oder diskutieren über technologische und organisatorische Lösungsansätze.

Ein drittes Format sind die Impulsseminare, in denen Experten zu aktuellen und visionären Themen referieren und den Workshop-Charakter der Veranstaltungen zum intensiven Dialog mit den teilnehmenden Unternehmen nutzen.

Desweiteren stellen wir Ihnen Veranstaltungen unserer Netzwerk-Mitglieder vor.
IWW
Februar bis November 2020 - Schulungen zum Sachkundigen für Trinkwasser-Probenehmer

Das IWW Schulungsprogramm für Trinkwasser-Probenehmer wird mit einer Tradition von über 20 Jahren fortgesetzt. Die Schulungen werden fortlaufend an die aktuellen Entwicklungen, Vorgaben und die Gesetzeslage der TrinkwV angepasst und erhalten daher wegen ihrer Aktualität, Praxisnähe sowie der professionellen und erfahrenen Referenten sehr gute Kritiken der Teilnehmer. Alle neuen Normen und das Regelwerks auf dem letzten Stand werden berücksichtigt.

Das Schulungsprogramm für 2020 beinhaltet:

  A) 5 Basis-Schulungen (mit Erfolgsprüfung und Zertifikat) sowie
  B) 5 Vertiefungsschulungen (mit Zertifikat) und Sensorik-Praktikum

Bei den Vertiefungsschulungen können die Teilnehmer optional eine Sensorik-Prüfung mit eigenem Zertifikat buchen. Die Schulung kann auch halbtägig als reine Sensorik-Veranstaltung gebucht werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit die Schulungen als individuelle Inhouse-Schulungen beim Kunden zu buchen.

Die Schulungsunterlagen können separat beim IWW bestellt werden. Mittlerweile liegt eine aktualisierte Auflage vor, die den aktuellsten Stand der Trinkwasserverordnung und die Anforderungen des Regelwerks berücksichtigt. Aktuelle Informationen über die Schulungen finden Sie stets auf der Homepage.

Wenn Sie weitere Fragen haben, an einer Inhouse-Schulung oder einer Spezialschulung interessiert sein sollten, so wenden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail an Nicole Schwarz (E-Mail oder 0208/40303-102).

IT-Trends2020
02. September 2020 - IT-Trends 2020: DIGITAL & SICHER

Die Wirtschaftsentwicklung Bochum und der IT-Verband networker NRW e.V. richten bereits im 16. Jahr den Unternehmerkongress IT-Trends in Bochum aus. Am 02. September 2020 - IT-Trends 2020: DIGITAL & SICHER präsentieren Experten aus der Region unter dem Motto DIGITAL & SICHER im Bochumer VONOVIA RUHRSTADION, wie moderne und sichere Lösungen für eine integrierte Unternehmens-IT aussehen können.
Neben dem traditionellen Themenschwerpunkt Cyber-Security informieren rund 30 Unternehmen aus der Region in Vorträgen, Workshops, Live-Präsentationen und in der Begleitausstellung zu aktuellen Themen wie Digitale Zusammenarbeit, Internet of Things (IOT) und Künstliche Intelligenz (KI) in der Unternehmenspraxis. Im Sinne ganzheitlicher Lösungen liegt ein besonderer Fokus auf den Themen Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagement. Mit den vorgestellten Lösungen werden Unternehmen ihren eigenen und den von außen an sie gestellten Anforderungen gerecht.

VeranstalterWirtschaftsentwicklung Bochum und der IT-Verband networker NRW e.V.
LocationStadtwerke Bochum LOUNGE, im VfL Bochum Stadioncenter,
Castroper Straße 145, 44791 Bochum
Datum02. September 2020
Ablauf09:30 - 17:00 Uhr
TicketsTagesticket inkl. Catering 99,00 € inkl. MwSt.
Earlybird bis 02. August 2020 = 59,00 € inkl. MwSt.
Earlybird bis 16. August 2020 = 79,00 € inkl. MwSt.

Tickets gibt es hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

06SE048008_1111 Flyer_Seite_1
27./28. Oktober 2020 - Schulung Druckgetriebene Membranverfahren zur Wasser- und Abwasseraufbereitung

Die vermittelten praktischen Grundlagen und Wirkprinzipien der druckgetriebenen Membranverfahren ermöglichen den Teilnehmern ein Phänomenologie-basiertes Grundverständnis geeigneter Verfahren zur Aufbereitung von Wasser, Abwasser und Prozessflüssigkeiten, die dann in Abstimmung mit Experten untersucht, geplant und umgesetzt werden können. Diesem Ziel dienen auch die Darstellung der Möglichkeiten und Grenzen für den Einsatz marktüblicher Membranund Modulsysteme und die Erläuterung von Fallbeispielen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen der industriellen und kommunalen Wasserwirtschaft.
Den bereits mit der Membrantechnik vertrauten Teilnehmern geben die vorgestellten technischen Details und erfolgreichen Fallbeispiele Einblicke in den derzeitigen Stand der Technik und Weiterentwicklungen aus der jüngeren Zeit. Den bisher nicht mit diesen Verfahren befassten Teilnehmern werden die Grundlagen für eine vergleichende technologische Abschätzung und für eine weitere Vertiefung der Thematik mit Blick auf konkrete Anwendungsszenarien vermittelt. Zahlreiche Praxisbeispiele vertiefen die Seminarinhalte. Checklisten und Entscheidungsbäume helfen Ihnen bei der Umsetzung in die Praxis.

VeranstalterVDI Wissensforum GmbH
LocationMaritim Hotel Düsseldorf, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf
Datum27./28. Oktober 2020
Ablauf1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 15:00 Uhr
Tickets1.390,00 € zzgl. 19% USt.
Die Anmeldung finden Sie hier


Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt Geschäftsstelle

Simone Stangier

0208 30004-75


Michael Nolden

0208 30004-67