Krefelder Außenwirtschaftsgespräche: Konkrete Lösungsansätze für eine gelingende Energiewende in Unternehmen

Krefelder Außenwirtschaftsgespräche: Konkrete Lösungsansätze für eine gelingende Energiewende in Unternehmen

Die „Energiewende“ gehört seit geraumer Zeit zu den Megatrends schlechthin. Der russische Angriffskrieg der Ukraine und die damit einhergehende Verteuerung der Energiekosten haben unter anderem dazu geführt, dass noch schneller Lösungen gefunden werden müssen, wie die Energiewende in Unternehmen gelingen kann. Doch wie können Effizienzsteigerungen erzielt und Erneuerbare Energien genutzt werden bei gleichzeitiger Gewährleistung der Energiesicherheit? Was ist technisch mach- und finanzierbar?

Dabei hilft neben der inländischen Perspektive auch ein Blick auf internationale Märkte, wo bereits heute technische Lösungen eingesetzt werden, welche auch für deutsche Unternehmen relevant sein können. Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Photovoltaik im gewerblichen Bereich sowie über Fördermöglichkeiten für Energievorhaben – bei den nächsten Krefelder Außenwirtschaftsgesprächen zum Thema:

Energiewende: Internationale Beispiele und Lösungsansätze für Unternehmen am Niederrhein
Referent/innen: Verena Falb & Philipp Tacer (NRW.Energy4Climate) 
30. März 2023 von 16:00 bis 17:00 Uhr – Anmeldung bis zum 28. März 2023 
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung gibt es nach erfolgter Anmeldung unter  

Mit der kostenfreien Vortrags- und Gesprächsreihe „Krefelder Außenwirtschaftsgespräche“ bietet das International Desk von KREFELD BUSINESS aktuelle Informationen zu außenwirtschaftlichen Entwicklungen und zum Einstieg in ausgewählte Märkte. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Quelle: Krefeld Business