Kooperationsbörse auf der FMB 2020

Kooperationsbörse auf der FMB 2020

Das NRW.Europa-Team bei ZENIT bietet in Kooperation mit der Kreiswirtschaftsförderung Lippe erstmalig auf der in Bad Salzuflen stattfindenden FMB 2020, der Zuliefermesse für den Maschinenbau, am 4. und 5. November 2020 eine internationale B2B-Kooperationsbörse an.

Die FMB ist in der 16. Auflage mit ihrer konzentrierten Präsenz aller regionalen Maschinenbauer und Zulieferer die geeignete Plattform für neue Geschäftsanbahnungen.

Schwerpunkte

  • Automatisierungstechnik & Industrieelektronik
  • Maschinenteile, Komponenten, Materialien und Werkzeuge
  • Netzwerke, Logistik und Produktentwicklung
  • Steuerungstechnik, Regelungstechnik & Sicherheitstechnik
  • Antriebstechnik
  • Mikrosystemtechnik

Anmeldung und Kosten

Konkret können die Teilnehmenden in jeweils 20-minütigen bilateralen Gesprächen ihre Projekte, Bedarfe oder Planungen neuen potenziellen Partnern vorstellen. Dazu ist auf der Messe ein besonderes Areal vorgesehen. Anmelden können sich Produktions- und Handelsunternehmen aus dem Maschinenbau und Zulieferer.

Der Zugang zur Messe sowie die Teilnahme am B2B Matchmaking von NRW.Europa ist kostenfrei aber anmeldepflichtig.

Hinterlegen Sie Ihr Profil und schauen Sie sich die Profile anderer Interessenten an. Buchen Sie Ihre gewünschten Gesprächspartner. Erhalten Sie einen individualisierten Terminplan mit Ihren Meetings.

Registrierungsschluss ist der 31.10.2020

Anmeldung

E-Ticket zur Messe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ihr Kontakt:

Nazan Aynur
Nazan Aynur B.A.
  • Fachkräftesicherung
  • Internationalisierung
X