KI-Lösungen zur CO2-Reduzierung gesucht: Ausschreibung AI4Cities

KI-Lösungen zur CO2-Reduzierung gesucht: Ausschreibung AI4Cities

Um die CO2-Belastung zu senken, suchen sechs europäische Städte und Regionen im Rahmen des EU-Projektes AI4Cities nach Lösungen rund um die Themen Mobilität und Energie.

In der vergangenen Woche wurde dazu eine Ausschreibung veröffentlicht. Gesucht werden Anbieter von KI-Lösungen, die zur Reduzierung von CO2-Emissionen in den sechs am Projekt beteiligten Städten und Regionen beitragen: Amsterdam (Niederlande), Kopenhagen (Dänemark), Helsinki (Finnland), Île-de-France – Region Paris (Frankreich), Stavanger (Norwegen) und Tallinn (Estland).

Interessierte Unternehmen und Forschungsinstitute – auch aus NRW – haben die Möglichkeit, ihre Angebote einzureichen.

Die Frist dafür endet am 28. Februar 2021.

Weitere Informationen zum Projekt und zur Ausschreibung

X