Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe: Cyber-physische Systeme in der Praxis erleben und für das eigene Unternehmen nutzen

10. April - 5. Juni

Warenströme automatisch verfolgen und verbuchen, Produktionsabläufe digital steuern oder die Qualität durch individuelle Fertigungsparametrisierung erhöhen – das sind Beispiele für die gelungene Implementierung sogenannter cyber-physischer Systeme (CPS) in mittelständischen Produktionsunternehmen. Gleichzeitig stellen diese cyber-physischen Systeme einen ersten Schritt hin zu datenbasierten Steuerungssystemen dar. Ein CPS ist sozusagen die Eintrittskarte für die Nutzung künstlicher Intelligenz in der Produktion.

Drei Jahre lang wurde im Projekt Cyber KMU2 die Einführung von CPS in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und in universitären Fertigungsanlagen begleitet. Ausgehend von einer problemorientierten Analyse der Fertigungsprozesse, über die Bestimmung erfolgversprechender Einsatzfelder und die Identifikation geeigneter Technologien wurden verschiedene CPS-Lösungen konkret in den Unternehmen implementiert.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „cyber-physische Systeme in der Praxis erleben und für das eigene Unternehmen nutzen“ haben Sie die Möglichkeit, den Einsatz der CPS vor Ort zu sehen, mit den Praktikern und beteiligten Wissenschaftlern vor Ort zu sprechen und sich ein eigenes Bild von den Möglichkeiten zu machen. Mit den in den Veranstaltungen vorgestellten Methoden erhalten Sie ein Instrumentarium, mit dem Sie den Lösungsraum für die Nutzung von cyber-physischen Systemen in ihrem Unternehmen konkret formulieren können.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, diskutieren Sie mit den Praktikern und ergänzen Sie Ihre Digital-Strategie.

Termine

03. April 2019PFREUNDT GmbH, Südlohnbereits stattgefunden
10. April 2019Miguss GmbH, HeiligenhausAnmeldung geschlossen
05. Juni 2019PEM RWTH Aachen, AachenAnmelden

Die Veranstaltungen finden in den teilnehmenden Unternehmen statt und beinhalten jeweils eine Betriebsbegehung.
Die Teilnehmerzahl ist daher begrenzt.

Details

Beginn:
10. April
Ende:
5. Juni

Veranstaltungsort

Diverse Veranstaltungsorte

Veranstalter

ZENIT GmbH
Telefon:
0208 300040
E-Mail:
info@zenit.de
Website:
https://www.zenit.de/