EU-Umfrage: Probleme mit Steuerfragen?

EU-Umfrage: Probleme mit Steuerfragen?

Grenzüberschreitende Steuerstreitigkeiten sind für Unternehmen keine Seltenheit. Diese beizulegen hat sich die EU vorgenommen und bittet via Umfrage um ein Feedback. Gefragt wird nach Erfahrungen mit Streitigkeiten und deren Lösung. Formuliert werden können außerdem Erwartungen und Anregungen. Die Befragung läuft bis zum 15. September 2021 und nimmt rund 15 Minuten in Anspruch. Fragen dazu beantwortet das NRW.Europa-Team, das regelmäßig in Feed-Back-Aktionen der EU eingebunden ist.  

Weitere Informationen auf der NRW.Europa-Webseite

X