EU Open for Business: Ein neuer Kompass für KMU

EU Open for Business: Ein neuer Kompass für KMU

Unter der Überschrift „EU Open for Business – Ein neuer Kompass für KMU“ bietet die Generaldirektion GROW vom 26. bis zum 28. Mai 2021 eine Reihe von Webinaren, die Unternehmer*innen und Multiplikator*innen helfen sollen, sich in den verschiedenen EU-Förderinstrumenten und -mechanismen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zurechtzufinden.

Die Webinare beinhalten auch Informationen dazu, wie sich KMU nach der COVID-19-Pandemie erholen und den Übergang zu einer nachhaltigeren und digitalen Wirtschaft  vollziehen können.

Während der Veranstaltung erfahren die Teilnehmer*innen nicht nur Interessantes über die KMU-Strategie für ein nachhaltiges und digitales Europa hören, sondern erhalten auch praktische Tipps und Ratschläge zu:

  • Geschäfte im EU-Binnenmarkt
  • Finanzielle Unterstützung der EU für KMU
  • Geistiges Eigentum und dessen Schutz
  • Programm „Erasmus für Jungunternehmer“
  • Zugang zu neuen Märkten in der EU und darüber hinaus,
  • Die CASSINI-Initiative und wie KMUs Weltraumdaten auf bodenständige Art und Weise nutzen können.

Es wird eine Simultanübersetzung vermutlich auch in Deutsch angeboten.

Programm und Anmeldungen (möglich bis zum 25. Mai)

Kontakt NRW.Europa-Team bei ZENIT

Andrea Dohle
Andrea Dohle
  • Internationalisierung
  • Marketing
  • QM-Beauftragte
X