EU-Innovationsförderung durch öffentliche Aufträge: Webinar am 9. September

EU-Innovationsförderung durch öffentliche Aufträge: Webinar am 9. September

Die Berliner Wirtschaftsförderung „Berlin Partner“ bietet am 9. September 2021 von 13.00 bis 14.00 Uhr ein Webinar zum Thema Innovationsförderung der EU durch öffentliche Aufträge an. Dabei werden die  – oft unterschätzten – EU-Instrumente im Bereich der öffentlichen Vergabe vorgestellt, mit denen die Entwicklung innovativer Lösungen gefördert wird.

ZENIT als NRW-Kompetenzzentrum für die öffentliche Beschaffung von Innovationen im Rahmen des Enterprise Europe Network wird die beiden EU-Instrumente PCP (PRE-COMMERCIAL PROCUREMENT) und PPI (PUBLIC PROCUREMENT OF INNOVATIVE SOLUTIONS) sowie die Ausschreibungen 2021/2022 präsentieren.
Als Beispiel wird anschließend das PCP-Projekt STARS von der Projektkoordinatorin Ine Vandewauw (Universität Maastricht) auf Englisch vorgestellt.

Mehr Informationen und Anmeldung

NRW.Europa-/ZENIT-Kontakt

Juan Carmona-Schneider
Juan Carmona-Schneider Dipl.-Geogr.
  • Health
  • Innovative Beschaffung
  • Internationalisierung
X