Deutsch-israelische Wassertechnologie-Kooperationen: Call for Proposals 2022

Deutsch-israelische Wassertechnologie-Kooperationen:  Call for Proposals 2022

Die deutsch-israelische Wassertechnologie–Kooperation geht in eine neue Runde. Mit Stichtag 3. November 2022 rufen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das israelische Wissenschaftsministerium (MOST) Akteure aus beiden Ländern dazu auf, Anträge für bilaterale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Wassertechnologie einzureichen.

Die übergreifenden Ziele der Kooperation sind:

  • Verbesserung der Wassersituation in Israel und Umgebung und/oder Deutschland. Die Übertragbarkeit der Ergebnisse auf vergleichbare Regionen sollte möglichst gewährleistet sein.
  • Zugang zu neuen Märkten für israelische und deutsche Unternehmen im Wasser- und Umweltsektor
  • Unterstützung und Stärkung der bilateralen und multilateralen Zusammenarbeit im Wassersektor sowie der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Für den Stichtag 2022 werden Anträge in den folgenden Themenfeldern gesucht:

  • Neue Ansätze für das Asset Management von Wasserinfrastrukturen
  • Wasserwiederverwendung und Behandlung industrieller Abwässer

Quelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Weitere Informationen

X