Erfolgreicher Export von Lebensmitteln nach Japan

Gemeinsam mit dem EU-JAPAN CENTRE for Industrial Cooperation NRW.Europa bietet das NRW.Europa-Team bei ZENIT am Vormittag des 25. Juni ein kostenfreies Webinar an. Zielgruppe sind Unternehmen, die Lebensmittel nach Japan exportieren wollen bzw. in Japan schon aktiv sind und das Potenzial des Freihandelsabkommens EU-Japan nutzen möchten.

Auf dem Programm stehen zwei Themen:

  • Prozess, Verfahren und Planung für den Export von Lebensmitteln, insbesondere von Fleisch und Milchprodukten sowie
  • das Abkommen zwischen der Europäischen Union und Japan über eine Wirtschaftspartnerschaft (EU-Japan-EPA)  und die damit verbundenen Möglichkeiten für den Nahrungsmittelsektor

Das Webinar wird in englischer Sprache abgehalten und findet über die Adobe Connect Plattform statt. Den Zugriff erhalten die Teilnehmer einige Tage vor der Veranstaltung.

Zur Anmeldung


Kontakt:
Agnieszka Kaminska-Swiat
Telefon: 0208 30004-25
E-Mail senden