NRW.Europa-Internationalisierungswettbewerb – Sieger stehen fest

Über 20 nordrhein-westfälische Unternehmen mit verschiedensten Fragestellungen rund um das Thema Internationalisierung hatten sich beim diesjährigen Internationalisierungswettbewerb des bei ZENIT angesiedelten NRW.Europa-Teams beworben. Jetzt stehen die fünf Sieger des zum vierten Mal ausgeschriebenen Wettbewerbs fest. Beim intensiven Aufbau und Ausbau der eingereichten Internationalisierungsvorhaben helfen ab sofort erfahrene ZENIT-Internationalisierungsberater*innen.

Zu den Sieger zählen nicht nur etablierte Unternehmen, sondern auch Start-ups aus unterschiedlichsten Branchen.

Zu den Beratungsthemen gehören vor allem die:

  • Strategieberatung zur Internationalisierung
  • Kooperationspartnervermittlung (z.B. Unterstützung bei der Suche nach passenden Vertriebs- und Technologiepartnern bzw. von Zulieferern)
  • Recherche und Aufbereitung von Marktinformationen (z.B. zum Markteintritt, nationalen Besonderheiten, Messen etc.)
  • Beratung zu Drittlandsgeschäften (z.B. Verzollung, Freihandelsabkommen)
  • Beratung zur Dienstleistungserbringung im EU-Ausland

Auch außerhalb des Wettbewerbs ist das NRW.Europa-Team kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Internationalisierung.
Sprechen Sie uns einfach an.


Kontakt:
Agnieszka Kaminska-Swiat
Telefon: 0208 30004-25
E-Mail senden


Kontakt:
Juan Carmona-Schneider
Telefon: 0208 30004-54
E-Mail senden