NRW.Europa Förderwerkstatt Japan

Die Internationalisierungsexperten des NRW.Europa-Teams laden nordrhein-westfälische Unternehmen mit Interesse am japanischen Markt für den 8. Oktober zu individuellen Gesprächsrunden in die NRW.BANK nach Düsseldorf. ein. Im Rahmen der halbtägigen Veranstaltung stehen insbesondere die interkulturelle Verständigung sowie Geschäftschancen in den Bereichen Erneuerbare Energien und Medizintechnik im Fokus. Angesprochen sind Vertreter kleiner oder mittlerer Produktions- oder Handelsunternehmen.

Gemeinsam mit den Experten von der EnergieAgentur.NRW, der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft, dem EU-Japan-Centre, der IHK Düsseldorf sowie der JETRO erhalten Unternehmen Anregungen, Tipps und Informationen zum Markteinstieg und zu Fördermöglichkeiten in Japan. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen zu ihren Vorhaben in individuellen Gesprächen mit den Fachleuten zu diskutieren. Netzwerken kann man auch mit Unternehmen, die bereits über praktische Erfahrungen im Japangeschäft verfügen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der NRW.Europa-Seite