Geschäftsführer zum Antrittsbesuch bei Wirtschaftsminister Pinkwart

Wirtschaftsminster Prof. Andreas Pinkwart (Mitte) empfing die beiden ZENIT-Geschäftsführer Dr. Karsten W. Lemke und Jürgen Schnitzmeier zum Arbeitsgespräch in Düsseldorf. Foto: MWIDE NRW

NRW-Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart traf sich jetzt mit ZENIT-Geschäftsführer Dr. Karsten W. Lemke und Jürgen Schnitzmeier zu einem intensiven Arbeitsgespräch. Thematisch ging es vor allem um die Frage, wie der Mittelstand in NRW noch innovativer ausgerichtet und auch bei Technologieentwicklung und Internationalisierung stärker unterstützt werden kann.

ZENIT ist die Innovations- und Europaagentur des Landes und bereits seit über 30 Jahren landesweit aktiv. Um durch Digitalisierung, neue Technologie- und Produktionsverfahren sowie neue Methodentools und digitaler Geschäftsmodelle die Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand zu verbessern, wurde eine Intensivierung bei der Umsetzung der Innovationspolitik vereinbart.


Kontakt:
Jürgen Schnitzmeier
Telefon: 0208 30004-23
E-Mail senden