ZENIT-Geschäftsführer wird Vorsitzender der Forschungsstelle des KIMW

Am 10. Juli wurde ZENIT-Geschäftsführer Dr. Karsten W. Lemke zum Vorsitzenden des Kuratoriums der KIMW-F gGmbH gewählt. Das Kuratorium der gemeinnützigen Forschungsstelle des KIMW (Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH) wurde im April 2015 gegründet. Es verfolgt die Aufgabe, die Geschäftsführung der KIMW-F hinsichtlich der Forschungsschwerpunkte und strategischen Ausrichtung fachlich und wissenschaftlich zu beraten und zu unterstützen.

Die Verbindung von KIMW in Lüdenscheid und ZENIT ist schon seit vielen Jahren sehr eng. So ist Thomas Eulenstein, Geschäftsführer der KIMW-Management GmbH, nicht nur Aufsichtsratsvorsitzender der ZENIT GmbH, sondern die KIMW-F auch in zwei von ZENIT gemanagten ZIM-Netzwerkprojekten (FOresight und MUPAM) sehr aktiv.

Weitere Informationen


Kontakt:
Dr. Karsten W. Lemke
Telefon: 0208 30004-27
E-Mail senden