Europäische Delegation auf der Medical Taiwan

Gemeinsam mit dem Partner TAITRA aus Taiwan hatte die Sektorgruppe Healthcare des Enterprise Europe Network eine Delegation europäischer Unternehmen zur Medical Taiwan organisiert. Dessen Vorsitzender, ZENIT-Berater Juan Carmona-Schneider, begleitete die aus zehn Unternehmen bestehende Gruppe, von der auch einige Vertreter aus Nordrhein-Westfalen kamen.

Vom 27. bis zum 28. Juni nahm die Delegation an der Eröffnungszeremonie, an einem speziell für sie konzipierten Rundgang über die Messe mit Einzelgesprächen, einer Kooperationsbörse, an dem Empfang beim TAITRA-CEO sowie an einem Seminar über Regulierungen in verschiedenen Ländern teil. Dort hielt Carmona-Schneider den Keynote-Vortrag über die europäische Medizintechnikregulierung.

Für die Delegationsteilnehmer gab es sehr interessante Gespräche und auch einige Kooperationsvereinbarungen konnten bereits unterzeichnet werden.


Kontakt:
Juan Carmona-Schneider
Telefon: 0208 30004-54
E-Mail senden