09.11.2017 08:11

NRW bei der Weltklimakonferenz


Zur Zeit findet die UN-Weltklimakonferenz (COP 23) am Sitz des Sekretariats der UN-Klimarahmenkonvention in Bonn statt. Vor diesem Hintergrund haben die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen und das Bundesumweltministerium für die Teilnehmer und Beobachter der Weltklimakonferenz ein Exkursionsprogramm zu 18 besonderen Klimaschutz-Projekten in NRW zusammengestellt. Das Exkursionsprogramm führt vom 7. bis 16. November mehr als 700 internationale Delegierte, Observer und Journalisten durch NRW. Die EnergieAgentur.NRW organisiert die Touren im Auftrag des Bundesumweltministeriums und der NRW-Landesregierung. Erste Exkursionen führten bereits am Dienstag nach Dortmund und Köln.
Quelle: Energie Agentur.NRW


Weitere Informationen