24.10.2017 15:16

Leitmarktwettbewerb "LifeSciences.NRW" in die zweite Runde gestartet


Die Lebenswissenschaften gehören zu den bedeutendsten Innovationsfeldern in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Leitmarktwettbewerb "LifeSciences.NRW" unterstützt das Land Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung von Innovationen in der forschungsintensiven Medizin, Medizintechnik und Biotechnologie. Insgesamt stehen in dem Wettbewerb 40 Millionen Euro EU-Mittel und zusätzlich bis zu 20 Millionen Euro Kofinanzierungsmittel des Landes zur Verfügung. Die zweite Wettbewerbsrunde startet jetzt, Anträge sind bis zum 15. Januar 2018 möglich.
Quelle: NRW-Wissenschaftsministerium

Vollständige Presseinformation