18.10.2017 10:01

neues Projekt: Horizon 2020 für Unternehmerinnen


EMPOWA – enhancing more participation of women entrepreneurs‘ activities in Horizon 2020 – heißt ein neues Projekt, das sich explizit an Unternehmerinnen wendet. Es bietet Informationen zum KMU-Instrument im Europäischen Forschungsförderungsprogramm Horizon 2020 sowie Trainings- und Unterstützungsmaßnahmen für die Antragstellung. Für das Projekt engagieren sich Expert/innen des Enterprise Europe Networks und der Nationalen Kontaktstellen für Horizon 2020 aus sechs EU-Mitgliedstaaten. Zentrales Ziel ist es, die konkrete Teilnahme von Unternehmerinnen in Horizon 2020 durch gezielte Hilfestellung zu erhöhen.

Wer zur Zielgruppe gehört, eine internationale Ausrichtung hat oder diese erwägt und mit einer guten Idee für ein innovatives Produkt oder eine Dienstleistung an den Markt möchte, ist eingeladen, sich beraten zu lassen. Zu den Dienstleistungen gehören Informationen über Fördergelder und die Begleitung während der Antragstellung bis hin zur Einreichung des Antrags. Eine Technologieorientierung ist vorteilhaft, aber kein Muss. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt:
ZENIT GmbH
Susanne Jakobs
Telefon: 0208 30004 41
E-Mail senden