11.09.2017 15:22

Pro Ruhrgebiet nimmt innovative Start-Ups auf


Pro Ruhrgebiet öffnet sein Unternehmernetzwerk für junge innovative Unternehmen. Ab sofort können Start-Ups, die nicht älter als fünf Jahre sind und ihren Sitz in der Metropole Ruhr die Mitgliedschaft beantragen. Sie müssen nur einen symbolischen Beitrag von 100 Euro pro Jahr zahlen. Mit dem Angebot will der Essener Verein ein Netz schaffen, in dem sich erfolgreicher Mittelstand und junge Unternehmen auf Augenhöhe begegnen.

Pro Ruhrgebiet ist die Initiative von Unternehmen und Privatpersonen, die Verantwortung übernehmen für Veränderungsprozesse in der Region. Derzeit zählt der Verein rund 300 Mitglieder.
Quelle: Informationsdienst Ruhr

Weitere Informationen