08.08.2017 09:20

Veranstaltung 3D-Druck für den Mittelstand


Das Thema 3D-Druck wird aktuell auch im industriellen Bereich diskutiert und wirft dabei vielfach Fragen auf: Was ist mit dieser Technologie (heute schon) möglich und was nicht? Welche Herausforderungen ergeben sich bei der Anwendung des 3D-Drucks in meinem Unternehmen? Sollte ich „jetzt“ in das Thema einsteigen oder warte ich weitere Entwicklungen ab? Welche Einstiegsmöglichkeiten habe ich überhaupt?

Die Veranstaltung "3D-Druck – Eine Chance für Innovationen im Mittelstand!?" am 12. Oktober wird diese Fragen durch eine erste Einführung in das Thema 3D-Druck adressieren und aufzeigen, was es für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet, sich mit dieser Technologie zu beschäftigen und von ihr zu profitieren. Referenten aus Wissenschaft und Praxis mit jahrelanger Erfahrung in diesem Technologiebereich zeigen den aktuellen Stand ebenso wie Zukunftstrends auf und berichten über 3D-Druck in der Praxis sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Exemplarische 3D-Druck Bauteile vermitteln einen realen Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen.

Ergänzt wird die Veranstaltung mit Informationen zu Fördermöglichkeiten für industrielle 3D-Druck Vorhaben.


Details und Anmeldung


Kontakt:
ZENIT GmbH / NRW.Europa-Team
Dr.-Ing. Tobias Grimm
Telefon: 0208/30004-82
E-Mail senden