01.08.2017 00:00

Nanotech-Mission nach Japan für EU-KMU & Cluster


Das EU-Japan-Zentrum lädt derzeit KMU und Cluster aus Europa ein, sich für die nächste Nanotech-Mission vom 14. bis 16. Februar 2018 nach Japan zu bewerben.

Die Mission wird innerhalb der "Nano Tech 2018" International Nanotechnology Exhibition & Conference in Tokio, Japan  organisiert, Bewerbungsschluss ist der 26. Oktober.

Die Mission bietet Gelegenheit:

  • potenzielle Geschäfts- oder Technologiepartner zu treffen
  • neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen
  • Partnerschaften und geschäftliche Zusammenarbeit auf globalen Märkten zu entwickeln
  • an Match-Events teilzunehmen
  • die Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit auf globaler Ebene (als KMU) zu erhöhen,
  • den Grundstein für die grenzüberschreitende praktische Zusammenarbeit zu schaffen und eine strategische Nutzung der transnationalen Cluster-Kooperation auf Märkten außerhalb Europas in strategischen Interessenbereichen (als Cluster) zu ermöglichen.

Getragene Kosten des EU-Japan-Zentrums:

  • Aufwandskosten
  • Transfers bei Gruppenbesichtigungen
  • Anmeldegebühr der "Nano Tech 2018" inkl. Zugang zum Ausstellungs- und Nebengebäude und Partnerbereich, Zugang zum passenden (Partnering) System, Mittagessen für 3 Tage, Begrüßungsempfang und Cocktail
  • Messestand-Arrangements
  • Übersetzung
  • KMU, die an der Mission teilnehmen, profitieren von 600 EUR Zuschuss


Selbstkosten der Teilnehmer:

  • Reisekosten nach/von Japan, Transfer vom/zum Flughafen, Unterkunft und sonstige Kosten, die nicht direkt vom EU-Japan-Zentrum abgedeckt werden.
  • Die Teilnehmer sind verpflichtet, eine Anzahlung von 1.000 EUR zu zahlen, um ihren Platz im Kurs zu garantieren (diese Kaution wird innerhalb von acht Wochen nach Ende des Kurses zurückerstattet).

Die Mission wird von der Europäischen Kommission finanziert und vom EU-Japan-Zentrum verwaltet.

Kontakt: Diane Lula bei d.lula@eu-japan.eu

Weitere Informationen und Anmeldung


Nano Tech 2018



Kontakt:
ZENIT GmbH / NRW.Europa-Team
Benno Weissner
Telefon: 0208 30004 59
E-Mail senden