Innovationspreis

Der Innovationspreis ist ein zentrales Instrument des Vereins zur Stärkung innovativer Unternehmen in NRW. Seit dem Jahr 2000 trägt er dazu bei, den Wirtschaftsstandort zu stärken und dem Mittelstand eine besondere Möglichkeit zur Selbstdarstellung zu geben. Im zweijährigen Rhythmus gibt es Ausschreibungen mit wechselnden Wettbewerbsthemen, die Kooperation zwischen Unternehmen, die Zusammenarbeit von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen oder auch herausragende Internationalisierungsstrategien beinhalten. Eingehende Beiträge werden von ZENIT-Technologieberatern vorbewertet und an eine mehrköpfige Jury weitergeleitet, die über die interessantesten Wettbewerbsbeiträge entscheidet.

Einem breiten Publikum präsentiert und ausgezeichnet werden die Finalisten im Rahmen einer Veranstaltung. Wer es bis dort schafft, erhält im Anschluss PR-Unterstützung, die in der Vergangenheit in vielen Fällen hohe Aufmerksamkeit erzielte und dazu beitrug, neue Vertriebsoder Kooperationspartner zu finden oder das Unternehmensimage zu verbessern. Der Preis für den Erstplatzierten ist mit 5.000 Euro dotiert.



Kontakt Geschäftsstelle

Simone Stangier

0208 30004-75


Cornelia Schwizer

0208 30004-15