Ruhr-Konferenz: Auftrag für ZENIT

Unter dem Motto „Willkommen in der Metropolregion der Zukunft!“ hat die Landesregierung letztes Jahr eine Initiative ins Leben gerufen, die unter dem Namen „Ruhr-Konferenz“ wichtige Impulse setzten soll. Auch die ZENIT GmbH ist als Unterauftragnehmerin der NRW.BANK in diesen Prozess involviert.

Beschäftigen wird sie sich mit dem Themenforum 2 (Innovationen im Ruhrgebiet – Welchen Beitrag hierzu kann eine Förderbank leisten?). Vorbereitet werden dafür zurzeit drei parallel stattfindende Workshops zu den Bereichen

  • Zugang zu Fördermitteln, Produkte der NRW.BANK und Fördermittelberatung
  • Austausch zwischen etablierten Unternehmen und Hochschulen sowie
  • Interkommunale Zusammenarbeit bei Digitalisierungsvorhaben)

Ziel der Ende März stattfindenden Workshops ist es, gemeinsam mit regionalen Akteuren gute Ideen und Skizzen für zukünftige Projekte zu entwickeln. Die erarbeiteten Ergebnisse werden der Landesregierung Anfang Juli präsentiert. Zu den ZENIT-Aufgaben gehört unter anderem die Unterstützung bei der Auswahl der Teilnehmer, die Entwicklung der Agenda, die Aufbereitung der Ergebnisse sowie die Moderation.

Hintergrund (Quelle: NRW-Landesregierung):
Das Ruhrgebiet hat das Zeug zur Zukunftsregion – wettbewerbsfähig und lebenswert im digitalen Zeitalter. Den Weg dahin bereitet die Ruhr-Konferenz.

Die Ruhr-Konferenz verfolgt als Veränderungsprozess für die Region und ihre Menschen drei Ziele: Sie weckt in der Region selbst und auch außerhalb das Bewusstsein für die Chancen und Potenziale des Ruhrgebiets. Sie treibt die Entwicklung zur Metropolregion voran, indem sie die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen und den Bürgerinnen und Bürgern bei allen wichtigen Themen im Ruhrgebiet organisiert. Und sie sorgt durch Projekte in allen 20 Themenforen dafür, dass das Gesamtziel der erfolgreichen Metropolregion Wirklichkeit wird.
Jedes Ressort der Landesregierung ist mit eigenen Themenforen eingebunden.

Homepage Ruhr-Konferenz

Kontakt:
ZENIT GmbH
Bernd Meyer
Telefon: 0208 30004 45
E-Mail senden