Seminar: Erneuerbare Energien in Fukushima und NRW

Anlässlich des Delegationsbesuches aus der Präfektur Fukushima zur Messe E-world laden die EnergieAgentur.NRW und das NRW.Europa-Team der NRW.BANK deutsche Unternehmen und Organisationen am 4. Februar 2019 ein, um sich über den japanischen Energiemarkt zu informieren und sich mit den japanischen Gästen über Geschäftsmöglichkeiten auszutauschen. Die Veranstaltung findet statt von 10 Uhr bis 13 Uhr, in der NRW.BANK in Düsseldorf. Für eine Simultanübersetzung ist gesorgt.

Die Präfektur Fukushima möchte bis 2040 ihren kompletten Verbrauch an Primärenergie aus erneuerbaren Energien bestreiten und bietet deshalb zusätzlich zum nationalen Fördersystem attraktive Programme für ausländische Unternehmen und Investoren.