2. Wissenschaftskonferenz NRW – Russische Föderation

Am 16. November findet die 2. Wissenschaftskonferenz zwischen Nordrhein-Westfalen und der Russischen Föderation bei ZENIT in Mülheim an der Ruhr statt.

Ziel ist es, den Dialog zwischen Akteuren aus russischen und nordrhein-westfälischen Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen weiter auszubauen, die bilaterale Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung zu stärken sowie gemeinsame Projekte zu initiieren.

Im Mittelpunkt steht der Informations- und Erfahrungsaustausch über Forschungsprojekte in Digitalisierung und Informationstechnologie sowie Natur- und Ingenieurwissenschaften. Die Wissenschaftskonferenz wird im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) und in enger Zusammenarbeit mit dem MKW-Kontaktbüro in Moskau durchgeführt.

Programm und Anmeldung